Noch nie fiel eine Fuchsjagd aufgrund von schlechtem Wetter aus. Auch in diesem Jahr nicht...

DSC 0225

Die Fuchsjadt fand am letzten Trainingstag vor den Sommerferien (Dienstag 23.06.2015) statt. Jagdgebiet war wie gehabt das Geisterholz. Treffpunkt war um 16:45 Uhr am Kreisverkehr am Nordring.
Da die Veranstaltung abteilungsübergreifend war, waren wie im Vorjahr Jugendliche aus den Abteilungen Radball, Kunstrad und Mtb beteiligt. Die Teilnehmerzahl lag bei 23 (inkl. Ü18 Aufsicht).
Gefahren wurde in kleinen Gruppen, sodass immer ein Ortskundiger dabei war.

Ben schnappt sich den Fuchs

IMG 20160706 WA0000

Am letzten Trainingstag vor den Sommerferien fand bei den Schwalben die Fuchsjagd statt.
Der Vorjahressieger Lukas durfte altersbedingt nicht mehr antreten, sodass die Abteilung MTB einen neuen "Fuchs" stellen musste.
Dieser bekam eine vorlaufzeit von 5 Minuten, um sich vor den "Jägern" im Geisterholz zu verstecken.

Zusätzliche Informationen