Der Regen um 7 Uhr morgens hat uns die Teilnehmerzahl mal wieder richtig vermiest. Mit 308 Startern mussten wir leben. Dabei war es zum Start hin „nur“ noch von unten naß. Das Helferteam unter Peter arbeitete routiniert und gut eingespielt wie immer. Die Plätze der Vereinswertung (nach Teilnehmern) belegte Rietberg, Gütersloh und Freckenhorst (in der Reihenfolge). Bei den Firmen wurde erster Haver&Boecker vor GEA und S+Z.

Die Bilder findet ihr hier.

Zusätzliche Informationen