In Günne am Möhnesee wurde die nächste CTF der noch jungen Saison von einigen Schwalben unter die Stollenreifen genommen. Bei schönem Wetter aber extremen Winden ging es durch die Wälder um den Stausee. Landschaftlich sehr schön mit einigen Höhenmetern stellte die Strecke technisch niemanden vor Probleme. Einzig ein ausgeschlagenes Tretlager machte probleme.

Am 22. Januar haben sich einige Vereinskollegen bei Thilo getroffen. Frank Wohlfahrt zeigte den Kollegen den Umgang mit der neu aufgesetzten Homepage. Sein fundiertes Fachwissen hat uns manches mal zum Staunen gebracht. Alle waren begeistert und freuen schon drauf, wenn die Homepage online geschaltet ist.

Inoffizieller Saisonauftakt. Und wenn es vom Asphalt wieder über den Acker oder durch den Wald ging wurde nochmal angezogen. Gelungene Veranstaltung.

thumb 20140111 125428 Gruppe.geaendert20140111 122527 Panne.geaendert

 

 

 

bielefeld 20130602 01

bielefeld 20130602 02bielefeld 20130602 03Bei kühlen Temperaturen und starkem Wind fuhren ca. 9 Schwalben diese wunderschöne RTF auf Strecken von 121 bzw. 155 km. Der Preis für solch eine Tour sind logischerweise viele Höhenmeter. Es sind alle erschöpft aber zufrieden durchgekommen !

 

Herzebrock 2010616 01

Herzebrock 2010616 02Herzebrock 2010616 03Die klassische schöne Tour in den Teuto, über Peter auf 'm Berge, Werther, Neuenkirchen und Borgholzhausen ist ein "Muß", vor allem wenn man an den Kontrollen seinen eigenen Kuchen bekommt, lecker... Bei schönen Wetter aber heftigem Gegenwind auf dem Rückweg erreichten wir mit vielen Schwalben den zweiten Platz in der Vereinswertung.

Zusätzliche Informationen